Männerkreis - „Eine Frage des Gewissens - Alltagsphilosphische Männerrunde“

Donnerstags 20.06. und 18.07.2024 von 18:00 bis 19:30 Uhr: „Eine Frage des Gewissens - Alltagsphilosphische Männerrunde“
Gemeinsames Nachdenken über Fragen aus dem alltäglichen Leben, um das eigene Handeln „philosophisch“ aus Sicht von Ethik und Moral zu verstehen. Wir treffen uns einmal im Monat und nutzen Fragen aus der Kolumne „Gewissensfragen“ um über moralisches Handeln in alltäglichen Situationen nachzudenken. Wir sammeln unterschiedliche Sichtweisen, versuchen sie aus logischer und psychologischer, aus ethischer und philosophischer, aus theologischer und moralischer Sicht zu ergründen und einzuordnen.  Wir wollen daraus Ideen, Impulse und Anregungen mitnehmen, um unser Tun und Denken im Alltag besser zu verstehen und zu gestalten.

Kontakt und Informationen: Harald Schärtel (harald.schaertel@mail.de)

Herzliche Einladung zu den nächsten Treffen am:
Donnerstag 18:00 Uhr, 20.06. und 11.07.2024 (Bitte beachten: Termin in Printausgabe ist falsch!)