Maria Magdalena Aktuell

Liebe Gemeinde, liebe Freundinnen und Freunde der Maria Magdalena Kirche!

Leider dürfen auf Grund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Anordnungen unserer Staatsregierung keine Versammlungen mehr stattfinden. Das gilt auch für Zusammenkünfte in Gemeindezentren und Kirchen.

Das heißt: Bis auf weiteres dürfen keine Gottesdienste stattfinden, keine Trauungen und Taufen. Für Beerdigungen gibt es Ausnahmeregelungen. Diese sehen vor: Zeremonie nur am Grab im Kreis der engsten Angehörigen (max. 15 Personen)

Auch der Betrieb in unserem Gemeindezentrum muss vollständig ausfallen: Keine Kreise und Gruppen, keine Besprechungen, keine Zusammenkünfte und Treffen, keine Kindergruppe und keine Konfirmandentage, keine Chor- oder Theaterproben …

Das ist sehr traurig, muss aber vernünftigerweise so hingenommen werden. 

„Bis auf Weiteres“ bedeutet: Es ist unklar, wie lange diese Situation andauern wird. Leider müssen wir damit rechnen, selbst an Ostern, unserem wichtigsten christlichen Fest, keine Gottesdienste feiern zu können. Aber wir sind derzeit dabei uns alternative Angebote zu überlegen, die dann demnächst an dieser Stelle auch veröffentlicht werden.

Dabei brauchen Menschen besonders in diesen Zeiten voller Sorgen und Ängste und voller massiver Einschränkungen den Zuspruch und den Trost der christlichen Gemeinschaft und Gottes Wort besonders dringend. Daher ist es uns wichtig Ihnen mitzuteilen:

Wir stehen für Gespräch und Seelsorge zur Verfügung und werden auch gemeinsam mit Ihnen beten.

Bitte melden Sie sich telefonisch um Kontakt aufzunehmen:

Pfarrerin Dr. Bärbel Mayer-Schärtel: 0941- 70 39 91

Vikarin Anne Mika: 0162 69 550 44

 

Wenn Sie praktische Hilfe brauchen, z.B. Einkaufshilfe, Notfall-Kinderbetreuung, Begleitung zu einem Arzt/ zu einer Ärztin, können Sie sich ebenfalls an das Pfarramt wenden. Wir können Ihnen ehrenamtliche Hilfe vermitteln!

 

Für Ihre persönliche Andacht und das Gebet verweisen wir Sie zunächst an das vielfältige Angebot von Fernseh- und Rundfunkgottesdiensten und an Angebote im Internet. Eine Liste dafür finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage bzw. auf der Homepage des Donaudekanats (www.donaudekanat.de).

Nach und nach werden wir auch an dieser Stelle, also auf unserer eigenen Homepage, Texte, Gebete und Gedanken einstellen. Evtl. auch kurze Andachten als Video. Schauen Sie ab und zu auf der Homepage vorbei.

 

„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit“ (2.Tim 1,7). Bleiben Sie einander im Gebet verbunden!

Bleiben Sie hoffentlich gesund, behütet und zuversichtlich.

Das wünscht Ihnen Ihre Pfarrerin

Dr. Bärbel Mayer-Schärtel

 

 

 

Der ökumenische Gottesdienst mit der Mennonitengemende, der leider abgesagt werden musste, ist als Videoaufnahme auf der Website der Mennonitengemeinde abrufbar und kann von zuhause aus gefeiert werden.
 

Wir bitten Sie, unsere weiteren Veranstaltungen zu beachten.